Unverweslich Sein (Huub de Lange)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf_globe.gif Pdf
Icon_mp3_globe.gif Mp3
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #15127:  Icon_pdf_globe.gif Icon_mp3_globe.gif
Editor: Huub de Lange (submitted 2007-10-04).   Score information: A4, 6 pages, 138 kB   Copyright: Personal

General Information

Title: Unverweslich Sein
Composer: Huub de Lange
Lyricist: Matthias Claudius

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularLied

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 2007

Description: Composition on a poem by Matthias Claudius (1740-1815)

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Diese Leiche hüte Gott!
Wir vertrauen sie der Erde,
Daß sie hier von aller Not
Ruh', und wieder Erde werde.

Da liegt sie, die Augen zu
Unterm Kranz, im Sterbekleide!…
Lieg' und schlaf' in Frieden du;
Unsre Lieb' und unsre Freude!

Gras und Blumen gehn herfür,
Alle Samenkörner treiben,
Treiben – und sie wird auch hier
In der Gruft nicht immer bleiben.
 
Ausgesä't nur, ausgesä't
Wurden alle die, die starben;
Wind- und Regenzeit vergeht,
Und es kommt ein Tag der Garben.
 
Alle Mängel abgetan
Wird sie denn in bessern Kränzen
Still einhergehn, und fortan
Unverweslich sein und glänzen.

Matthias Claudius