Mondlicht (Jens Klimek)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #29632:     
Editor: Jens Klimek (submitted 2013-07-15).   Score information: A4, 1 page, 89 kB   Copyright: Personal
Edition notes:

General Information

Title: Mondlicht
Composer: Jens Klimek

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: unknown

Published: 2013

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Wie liegt im Mondenlichte
Begraben nun die Welt;
Wie selig ist der Friede,
Der sie umfangen hält!

Die Winde müssen schweigen,
So sanft ist dieser Schein;
Sie säuseln nur und weben
Und schlafen endlich ein.

Und was in Tagesgluten
Zur Blüte nicht erwacht,
Es öffnet seine Kelche
Und duftet in die Nacht.

Wie bin ich solchen Friedens
Seit lange nicht gewohnt!
Sei du in meinem Leben
Der liebevolle Mond!