Grabgesang (Johann Georg Frech)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help

for mixed chorus

  • NewScore.gif  (Posted 2019-08-04)   CPDL #54977:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-08-04).   Score information: A4, 2 pages, 64 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: For SATB from Sammlung leicht ausführbarer vierstimmiger Gesänge (Joseph Heinrich Breitenbach). MusicXML source file is in compressed .mxl format.

for male chorus

  • NewScore.gif  (Posted 2019-08-04)   CPDL #54976:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-08-04).   Score information: A4, 2 pages, 65 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: For TTBB from Sammlung von Volksgesängen für den Männerchor (Ignaz Heim). MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Grabgesang
Composer: Johann Georg Frech
Lyricist: Karoline Pichlercreate page

Number of voices: 4vv   Voicings: SATB or TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1863 in Sammlung von Volksgesängen für den Männerchor (Ignaz Heim), no. 32
  2nd published: 1865 in Sammlung leicht ausführbarer vierstimmiger Gesänge (Joseph Heinrich Breitenbach), no. 143
  3rd published: 1898 in Liederkranz für Sonntag-Schulen und Jugend-Vereine, no. 279

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Text by Karoline Pichler:
Süß und ruhig ist der Schlummer
in der Erde kühlem Schoß.
Von des Lebens Not und Kummer
macht der Tod uns freundlich los;
und zu jenen still verschloss'nen Gründen
kann kein Schmerz den sichern Eingang finden.

Doch der Weise harrt bescheiden,
bis der Vorsicht Wink ihn ruft,
flüchtet nicht vor Gram und Leiden
feige sich in seine Gruft;
mutig kämpft er mit dem Strom des Lebens,
und sein schöner Kampf ist nicht vergebens.

Sieh', Vollendung hält am Ziele
schon den Palmenzweig empor,
aus dem Streite der Gefühle
geht sein reines Glück hervor,
und ihn lohnt noch in Erinnerungen
jeder Sieg, den er voll Kraft errungen.

alternative 2nd and 3rd stanza in Sammlung leicht ausführbarer vierstimmiger Gesänge, J. H. Breitenbach 1865:
In dem Erdental hienieden
ist nur Kampf des Menschen Los;
seiner harret Ruh' und Frieden
erst im kühlen Erdenschoß.
Und, o Heil uns! dem, der wacker streitet,
ist dort ew'ge Himmelsfreud bereitet.

Ja, ein ewig sel'ges Leben
nach der ird'schen Prüfungszeit
wird der Herr uns droben geben,
Teil an seiner Herrlichkeit.
Selig, wer zur himmlischen Verklärung
eingeht nach des Glaubens Vollbewährung!

alternative version in Liederkranz für Sonntags-Schulen und Jugend-Vereine, St. Louis, Mo. : Eden Publishing House 1898:
Süß und ruhig ist der Schlummer
in der Erde kühlem Schoß,
wenn das Herz von Angst und Kummer
ward durch Christi Wunden los.
Und zum ew'gen Gnadenthron gewendet,
nun der Pilgerlauf in ihm vollendet.

Alles, was vom Fleisch geboren,
Weltlust, Ehre, Glanz und Pracht,
sinket an des Todes Toren
hin in dunkle Trauernacht.
Nur mit Jesu wird es dir gelingen
aus dem Tod ins Leben durchzudringen.

Jesus, lass uns nicht verderben,
hör' in Gnaden unser Flehn:
dass mit dir schon vor dem Sterben
wir im Glauben auferstehn.
Und von dir umpfangen beim Erblassen
fröhlich ziehn nach Salems goldnen Gassen.