Das Vöglein (Heinrich von Herzogenberg)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Icon_ly.gif LilyPond
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2019-06-20)   CPDL #54579:       
Editor: Jon Arnold (submitted 2019-06-20).   Score information: Letter, 9 pages, 266 kB   Copyright: CC BY SA
Edition notes:

General Information

Title: Das Vöglein
Composer: Heinrich von Herzogenberg
Lyricist: Friedrich Hebbel

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: Piano

First published: 1891

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Vöglein vom Zweig
Gaukelt hernieder;
Lustig sogleich
Schwingt es sich wieder.

Jetzt dir so nah,
Jetzt sich versteckend;
Abermals da,
Scherzend und neckend.

Tastest du zu,
Bist du betrogen,
Spottend im Nu
Ist es entflogen.

Still! Bis zur Hand
Wird's dir noch hüpfen,
Bist du gewandt,
Kann's nicht entschlüpfen.

Ist's denn so schwer
Das zu erwarten?
Schau' um dich her:
Blühender Garten!

Ei, du verzagst?
Laß' es gewähren,
Bis du's erjagst,
Kannst du's entbehren.

Wird's doch auch dann
Wenig nur bringen,
Aber es kann
Süßestes singen.