Trinklied (Heinrich August Marschner)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #24696:     
Vocal score:  
Editor: Krystian Viszla (submitted 2011-10-11).   Score information: A4, 5 pages, 137 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: the opera continues immediately afterwards, therefore a bar has beend added to conclude the piece.

General Information

Title: Trinklied
Composer: Heinrich August Marschner

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularOpera

Language: German
Instruments: Piano

Published: 1828

Description: Trinklied from the opera "Der Vampyr"

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Im Herbst, da muß man trinken!
Im Herbst, da muß man trinken!
Das ist die rechte Zeit;
Da reift uns ja der Traube Blut
Und dabei schmeckt der Wein so gut;
Im Herbst, da muß man trinken!

Im Winter muß man trinken!
Im Winter muß man trinken!
Im Winter ist es kalt;
Da wärmet uns der Traube Blut
Und dabei schmeckt der Wein so gut;
Im Winter, ja, da muß man trinken!

Im Sommer muß man trinken!
Im Sommer muß man trinken!
Im Sommer ist es heiß;
Da kühlet uns der Traube Blut
Und dabei schmeckt der Wein so gut;
Im Sommer muß man trinken, trinken!

Im Frühling muß man trinken!
Im Frühling muß man trinken!
Da ist's nicht heiß, noch kalt!
Da labt uns erst der Traube Blut,
Da schmeckt der Wein erst doppelt gut;
Im Frühling muß man trinken, trinken!

Juch! Das ist 'ne Fröhlichkeit,
Alles schwimmt in Seligkeit!
Alles bricht in Jubel aus,
So ist's recht beim Hochzeitsschmaus!
Juch! Das ist 'ne Fröhlichkeit,
Alles schwimmt in Seligkeit!
In größter Ausgelassenheit.