Morgenlied (Hermann Schulz)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #18695:     
Editor: Henrik Ahlers (submitted 2008-12-30).   Score information: A4, 6 pages, 73 kB   Copyright: CPDL
Edition notes:

General Information

Title: Morgenlied
Composer: Hermann Schulz

Number of voices: 5vv   Voicing: SSATB
Genre: SacredMotet

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 1926

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Wie schön leucht uns der Morgenstern
vom Firmament des Himmels fern,
die Nacht hat sich verloren.
All Kreaturen freuen sich,
dass niederkommt des Tageslicht,
der Tag wird neu geboren.
Die klein' Vöglein quintelieren,
solmisieren, ehr’n und loben
ihren Schöpfer hoch dort oben.

Auf, auf mein Herz, ermuntre dich,
erheb' dein Stimm', vergiß ja nicht,
dem Herrn auch lob zu bringen!
Er ist's allein, dem Lob gebührt
und dem man billig musiziert,
all' Stimm' soll ihm erklingen.
mit Fleiß sein Preis intonieren,
figurieren auf viel Weisen
seinem Namen Ehr beweisen.

Es hätt‘ mich können treffen bald
Leid und Betrübnis mannigfalt,
dass ich nicht wär' erwachet.
Dein' Gute macht's, dass ich noch leb',
darum nach deinem Lob ich streb',
mein Herz stets dahin trachtet
wie ich fröhlich mein Laudate
und Cantate vor dich bringe
und die Psalmen dich besinge.