Glaub, Hoffnung seyn zwo Tugend gut I (André Vierendeels)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-10-07)   CPDL #46647:       
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-10-07).   Score information: A4, 2 pages, 59 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Glaub, Hoffnung seyn zwo Tugend gut I
Composer: André Vierendeels
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: STB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 2017

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Glaub, Hoffnung seyn zwo Tugend Gut:
wann man die Lieb zu ihnen thut,
dann seyn sie nutz, dann seyn all drey,
hie ist vollkommenheit darbey:
zur Seligkeit die Liebe rend,
Glaub, Hoffnung auff der Welt sich wend.

Ei eingegossne Tugend ist die Lieb,
so unser Hertz durch frischt,
durch die wir Gott umb seiner will,
und den Rechten umb Gottes Will
zu lieben allerdings bereit,
zu unser Seelen Seligkeit.

Der lieben Prob seyn die Gebott:
wer auszgibt dasz er kenne Gott,
und hält nicht was ihm Gott geiet,
derselbig Mensch sich selbst beliegt.

Lieb Gott und auch den Rechten dein
im Werck, dann wirstu selig seyn.
Gott had sie selbsten fürgelegt:
wol dem der sie im Hertzen trägt,
drinn will er den Gehörsam, Pflicht
und Dienst der Menschen hertzlich v'richt,
Darzu dich dann der heilig Geist
in Gnaden stärckt und under weist.