Der Lenz ist angekommen (Felix Mendelssohn)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-11-01)   CPDL #47155:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2017-11-01).   Score information: A4, 2 pages, 58 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Transcribed from Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim). MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Der Lenz ist angekommen
Composer: Felix Mendelssohn
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

Published:

Description: Das Lied steht auf Seite 427 von:

Sammlung von Volksgesängen für den Gemischten Chor. Liederbuch für Schulen und Vereine. Herausgegeben von der Musik-Kommission der zürcherischen Schulsynode unter Redaktion von J. Heim. Zürich, Selbstverlag der Kommission. Druck von Zürcher und Furrer, 1883.

Als Textdichter ist angegeben: "von Eichendorff (1788-1857)". Das erscheint allerdings unwahrscheinlich; zu groß ist die Ähnlichkeit mit dem "alten Volkslied", das Vulpius, der Schwager Goethes, in den 1. Band seiner „Curiositäten der physisch-literarisch-artistisch-historischen Vor- und Mitwelt; zur angenehmen Unterhaltung für gebildete Leser“ (Weimar 1811) aufgenommen hat. Siehe Text in Lenzes Ankunft (Ludwig Erk).

Es bleibt zu hoffen, dass die Angabe des Komponisten zuverlässiger ist.

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Der Lenz ist angekommen!
Habt ihr es nicht vernommen?
Das sagen euch die Vögelein,
das sagen euch die Blümelein,
der Lenz, der Lenz ist angekommen.
Der holde, schöne Lenz,
der Lenz ist angekommen,
der holde Lenz, der liebe Lenz.

Ihr seht es an den Feldern,
ihr seht es an den Wäldern,
ihr fühlt es in den Herzen,
ihr singt's mit Lust und Scherzen,
Ach seht doch, wie sich Alles freut!
Es hat die Welt sich schön erneut,
der Lenz, der Lenz ist angekommen.
Der holde, schöne Lenz,
der Lenz ist angekommen,
der holde Lenz, der liebe Lenz.