Der Heilig Geist vom Himmel kam a 4 (Johannes Eccard)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Network.png Web Page
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #11663:  IMSLP1.png
Editor: Fritz Brodersen (submitted 2006-05-11).   Score information: A4, 2 pages, 22 kB   Copyright: Personal
Edition notes: in Eb
  • CPDL #09093:  Network.png
Editor: Helmut Kickton (submitted 2005-08-19).   Score information: A4, 2 pages, 217 kB   Copyright: Personal
Edition notes: 3 editions, in D, F, and G

General Information

Title: Der Heilig Geist
Composer: Johannes Eccard

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredMotet

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1585 in 30 geistliche Lieder auff die Fest durchs Jahr, no. 15

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Der heilig Geist vom Himmel kam,
mit Brausen das ganz Haus einnahm,
darin die Jünger sassen;
Gott wollt sie nicht verlassen.

O welch ein selig Fest
ist der Pfingsttag gewest!
Got sende noch jetztund
in unser Herz und Mund
sein heil'gen Geist!
Das sei ja, das sei ja, etc.
so singen wir Halleluja!

Der Jünger Zungen feurig warn,
das Wort soll brünstig heraus fahrn,
der Geist saß auf ihn' allen;
ihr Herz für Freud' tät wallen.
O welch ein selig Fest, etc.

Sie predigten in mancher Sprach',
durch Gottes Geist Wunder geschach,
viel Völker das Wort hörten,
und sich zum Herrn bekehrten.
O welch ein selig Fest, etc.