Auf, singet und trinket (Friedrich Hegar)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-07-10).   Score information: Unknown, 1 page, 79 kB   Copyright: Public Domain
Edition notes: Scan from Volksliederbuch für Männerchor, kindly provided by deutscheslied.com.

General Information

Title: Auf, singet und trinket
Composer: Friedrich Hegar
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1906 in Volksliederbuch für Männerchor, no. 366

Description:
Text: Verfasser unbekannt – Greifswald 1808, Text im Rostocker Liederbuch 1808
Weise: Deutsche Burschenlieder, Jena 1817

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Auf, singet und trinket den köstlichen Trank!
Auf, singet und bringet der Freud' euren Dank!
Trinkt vornehme Sünder, aus Gold euren Wein!
Wir freun uns nicht minder beim Bierkrug von Stein.
Juvivallerallerallera! beim Bierkrug von Stein.

Aus goldnen Pokalen trank Rom seinen Wein,
bei festlichen Mahlen des Siegs sich zu freun,
der Deutsche der Gerste weit edleren Saft;
war dafür der erste an Mut und an Kraft.
Juvivallera etc.

Vom Schlachtfeld erschallte das Jammergeschrei,
und Römerblut wallte in Strömen herbei;
da hatten Roms Krieger den blutigen Lohn,
und Hermann, der Sieger, zog jubelnd davon.
Juvivallera etc.

Da konnte Roms Kaiser des Siegs sich nicht freun,
er weinte sich heiser und traurte beim Wein;
doch höher nun schwangen die Mannen in Fried
ihr Trinkhorn und sangen der Freiheit ein Lied.
Juvivallera etc.