Abendfrieden (Johann Abraham Peter Schulz)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2019-04-23)   CPDL #54039:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-04-23).   Score information: A4, 1 page, 50 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: From Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim). MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Abendfrieden
Composer: Johann Abraham Peter Schulz
Lyricist: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1868 in Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim), no. 209

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Abend wird es wieder.
Über Wald und Feld
säuselt Frieden nieder,
und es ruht die Welt.
Nur der Bach ergießet
sich am Felsen dort,
und er braust und fließet
rastlos immer fort.

Und kein Abend bringet
Frieden ihm und Ruh',
keine Glocke klinget
ihm ein Rastlied zu.
So in deinem Streben
bist mein Herz auch du,
Gott nur kann dir geben
wahre Abendruh'.

German.png German text

Lyricist: Christian Adolf Overbeckcreate page (1755-1821)

Trost im Kummer
Warum sind der Tränen
unterm Mond so viel?
und so manches Sehnen,
das nicht laut sein will!
Nicht doch, liebe Brüder!
ist das unser Mut?
Schlagt den Kummer nieder,
es wird alles gut!

Aufgeschaut mit Freuden,
himmelauf zum Herrn!
seiner Kinder Leiden
mildert er so gern.
Er will uns erfreuen,
und erfreut so sehr;
seine Hände streuen
Segen allumher.

Sind wir nicht vom Schlummer
immer noch erwacht?
Leben und sein Kummer
währt nur eine Nacht;
diese Nacht entfliehet
und der Tag bricht an,
eh' man´s sich's versiehet
dann ist´s wohlgetan!